Veranstaltungen (16)

Am vergangenen Wochenende fand das 1. offene Bavarians Best Summer Camp in Altmannstein statt. Etwa 150 Karatekas aus Dubai, Finnland, England, der Schweiz und aus den deutschen Bundesländern Bayern, Sachsen, Thüringen und Rheinland-Pfalz verbrachten drei interessante Tage in Altmannstein.

AKarate-Kids & Erwachsene der Karateschule Riedenburg starteten zusammen in die Volksfestsaison 2016! Für alle Kinder gab es Fahrchips und für die Erwachsenen eine Maß Bier - im Anschluss gemütliches Zusammensein im Bierzelt! Prost!

Jubiläumslehrgang am 29.04.2017

mit Weltcheftrainer Hanshi Zenpo Shimabukuro (10. Dan)
und Kyoshi Jamal Measara (9. Dan)

Am Samstag, den 29.04.2017 fand anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der Karateschule Riedenburg ein besonderer Lehrgang mit Weltcheftrainer Hanshi Zenpo Shimabukuro (10.Dan) und Kyoshi Jamal Measara (9.Dan) in Riedenburg statt.

270 Karatekas aus ganz Deutschland, Finnland und der Schweiz konnte Ausrichter Oliver Riess (5.Dan), zusammen mit seinem Team Markus Linz (4.Dan), Teresa Lechner (3.Dan), Matthias Kornprobst (2.Dan) und Robert Lauberger (1.Dan) zum Kinder – (6- 13 Jahre) und anschließenden Erwachsenenlehrgang begrüßen.

Oliver Riess ist seit 2002 Leiter der Karateschule Riedenburg, die im Jahr 1987 von Dieter Meinig und Hans Toth gegründet wurde und derzeit 130 aktive Mitglieder zählt.

Für seine Verdienste um den Karatesport überreichte ihm Wolfgang Weigert, der Präsident des DKV und des BKB, die silberne Ehrennadel des bayerischen Karateverbandes sowie die Ehrenurkunde des bayerischen und des deutschen Karateverbandes. Besondere Anerkennung zollte auch Hanshi Zenpo Shimabukuro, der eine Ehrenurkunde der International Okinawan Shorin Ryu Seibukan Karate Do Association überbrachte. Werner Bachhuber, 2. Vorsitzender der Shorin-Ryu Seibukan Karate Union Deutschland lobte die hervorragende Arbeit in Riedenburg und blickte ebenso wie der Vorstandsvorsitzende des TV Riedenburg Maximilian Sedlmeier mit Stolz auf 30 Jahre Karate zurück.

Am Abend fand eine gebührende Feier im „Fuchsstadl“ mit Spanferkel, Blasmusik und mittelalterlichen Trommlern statt. Hanshi Shimabukuro schlug sich souverän beim „O´zapfn“ des 60 Liter Freibierfasses.

Domo Arigato an Hanshi Zenpo Shimabukuro und Kyoshi Jamal Measara für einen sehr interessanten und lehrreichen Tag!

Domo Arigato auch an die vielen Teilnehmer, die diese Veranstaltung zu etwas ganz Besonderem gemacht haben!

Auf die nächsten 30 Jahre!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen