Regelmäßig Einsteigerkurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

1987 begannen wir, Hans Grünauer und Oliver Riess, unsere Ausbildung im Shorin-Ryu Seibukan Karate in dem von Dieter Meinig und Hans Toth gegründetem Dojo Riedenburg.
Zu diesem Zeitpunkt hatte die Schule ca. 60 Mitglieder, und nachdem Hans Toth das Dojo verließ, trat Hans Grünauer an seine Stelle als Trainer. Er blieb dem Dojo Riedenburg bis heute treu, und unterrichtet mit mir und Markus Linz, der seit 2003 dabei ist, zur Zeit 85 Karatekas. Besonders freut uns der hohe Anteil an Kindern, da hierdurch das Fortbestehen der Schule für die nächsten Jahre gesichert sein dürfte, und das traditionelle Karate zur nächsten Generation übergehen kann.

 

Hans Grünauer und ich legten 1997 die Prüfung zum 1. Dan im Honbu-Dojo Kelheim bei Shihan Measara Jamal ab. Auch danach war ich weiterhin im Honbu-Dojo im Training, und konnte 2000 die Prüfung zum 2. Dan und 2004 zum 3.Dan ablegen. Bis heute stellt für mich die Konvergenz des Trainings und die Bildung eines starken Charakters die größte Faszination im Shorin-Ryu Seibukan Karate dar. Mein besonderer Dank gilt hier natürlich Shihan Measara, der immer Wert darauf legte, dass nicht nur die Technik des Schülers besser wurde, sondern auch sein Verständnis für den Hintergrund dieser Kampfkunst. Dieses schrittweise Verstehen der komplexen Zusammenhänge, dieses intuitive Reagieren auf bestimmte Situationen und die strengen Abläufe der Katas prägten auch unsere Charakter.

Wir schätzen uns sehr glücklich, dass wir in der Lage sind, bei einem derart umsichtigen und kompetenten Sensei wie Shihan Measara Jamal zu trainieren, und hoffe, dass Hans Grünauer, Markus Linz und ich in der Lage sind seine Philosophie an unsere Schüler weiter zu geben.

Oliver Riess

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen